Lea Koncsek gewinnt Stipendium für Immobilienwirtschaft

13.09.2021
News


KURIER Stipendien Gewinnerin 2021!

Im November 2021 startet der zertifizierte Universitätslehrgang Immobilienwirtschaft und Liegenschaftsmanagement in die 24. Runde. Um den Bedarf und Qualitätsanspruch der Branche zu Erfüllen wurde das Studienangebot 1989 in enger Abstimmung mit der Wirtschaftskammer Österreich ins Leben gerufen. Seit über 30 Jahren dürfen wir also bereits die Nachwuchskräfte und zukünftigen Entscheidungsträgerinnen am Markt aus- und weiterbilden. Unterstützt werden wir dabei seit Langem tatkräftig vom ImmoKurier, einer der auflagenstärksten Branchenmedien des Landes.

Mit einem Teilstipendium unterstützt der Kurier dabei eine vielversprechende Bewerber und fördert damit junge Talente in ihrem Fortkommen in der Immobilienbranche. Jährlich erreichen uns im Frühjahr vor Lehrgangsstart zahlreiche Bewerbungen, jedes Jahr bedeutet das für uns die Qual der Wahl. Lehrgangsleiter Prof. Bob Martens und Verkaufsleiterin Maria Dreschl vom ImmoKurier nahmen sich bei einem gemeinsamen Hearing die Zeit, alle Kandidat_innen kennenzulernen und trafen anschließend die Entscheidung: über das Stipendium für den Lehrgangsstart im November 2021 freut sich zur Zeit Lea Koncsek aus Niederösterreich, die sich nach absolvierter Matura zu einer Karriere im Immobilienbereich entschied und kürzlich die Lehre zur Immobilienkauffrau bei Immo Contract GmbH erfolgreich beendet hat. Wir haben unsere Gewinnerin um ein Kurzstatement gebeten – lesen Sie selbst, warum ihr dieser Schritt wichtig war und welche Erwartungen Frau Koncsek an das Studium hat.

„Voller Neugier und Vorfreude warte ich auf den Start für den Studienlehrgang Immobilienwirtschaft und Liegenschaftsmanagement im November 2021. Nach Vollendung meiner Ausbildung zur Immobilienkauffrau war für mich klar, dass ich mich in diese Richtung weiterbilden möchte.
Bisher konnte ich durch meine Tätigkeit bei der Immo-Contract GmbH schon ein paar Eindrücke in der Immobilienbranche sammeln, jedoch gibt es noch so viel weiteres Wissen, das ich dazugewinnen möchte. Dabei denke ich, dass der Immobilienlehrgang, aufgrund seiner breitgefächerten Angebote in den Bereichen Recht, Technik und Wirtschaft, ein guter Weg ist.
Dank des KURIER-Stipendiums wurde mir der Weg zu dieser Ausbildung erleichtert. Ich denke, dass das Studium viel Motivation, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit erfordern wird, vor allem, wenn man es berufsbegleitend studieren möchte. Ich bin jedoch überzeugt, dass es mir danach viele weitere Türen im Leben öffnen wird und ich mich von den Mitstreitern hervorheben werde.“

Wir gratulieren Frau Koncsek sehr herzlich zu diesem wichtigen Meilenstein auf ihrem Karriereweg und wünschen ihr alles Gute für das bevorstehende Studium!

Die Berichterstattung der TU und den ganzen Artikel vom Kurier finden Sie hier.

 

©  Kurier

Ähnliche Beiträge

  • Immobilienkauf: Übersicht der anfallenden Nebenkosten

    Alles, was Sie über die Nebenkosten eines Immobilienkaufs wissen sollten.
  • Interview mit IVV-Geschäftsführer Sascha Haimovici zum Erfolg beim Maklerranking

  • Die häufigsten Irrtümer beim Mieten von Wohnungen